Musiktherapie Torp

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

-Victor Hugo-

MEIN ANSATZ

 

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

-Victor Hugo-

MOTIVIEREN ERREICHEN AUFSPÜREN

Musik kann entspannen, schlechte Laune vertreiben, motivieren, nachdenklich oder traurig stimmen, zum Tanzen anregen, also den Körper auf allen Ebenen erreichen. Beim gemeinsamen Musizieren mit anderen Menschen entsteht oft eine Verbundenheit, die Freude bereitet und glücklich macht. Auch die heilsame Wirkung von Musik auf Körper und Seele ist schon lange bekannt.

Manchmal ist es nicht so einfach, Worte für das zu finden, was stört, bedrückt, nervt, ärgerlich oder aggressiv macht, was beängstigt oder traurig macht. In meiner Arbeit als Musiktherapeutin nutze ich Musik, Instrumente und andere kreative Mittel wie z.B. Farben, Papier und Wolle. Denn Emotionen brauchen unterschiedliche Ventile.

Mit Hilfe von Musiktherapie ergibt sich die Möglichkeit, belastende, einschränkende oder krankmachende Faktoren aufzuspüren und zu verändern.

AUSDRÜCKEN ERLEBEN VERÄNDERN

Wichtig ist dabei zu wissen, dass keinerlei musikalische Vorkenntnisse nötig sind. Die Instrumente dienen uns zum musikalischen Ausdruck, z.B. im musikalischen Dialog. Wenn manchmal keine Worte möglich sind, vermag es die Musik, das eigene Befinden, Stimmungen oder Gefühle hörbar zu machen.

 

Im gemeinsamen Gespräch ergeben sich häufig Einsichten und Erkenntnisse, die für eine mögliche Veränderung in belastenden Lebensphasen und Situationen von großer Bedeutung sein können.

Die leiborientierte Musiktherapie ist eine Therapie, die den ganzen Körper einbezieht und ihn ins Erleben bringt. Sie ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet.

 

MEINE ANGEBOTE

PERSÖNLICHE BEGLEITUNG

Jeder von uns macht mal eine schwierige Lebensphase durch oder steckt in einer kleinen Krise.

 

Es gibt Situationen, die können wir alleine lösen. Manche Herausforderungen lassen sich aber mit Begleitung besser meistern.

WEGE FÜR DEN
AUSDRUCK KREIEREN

Manchmal fühlen wir uns nicht wohl in unserer Haut, sind unzufrieden mit unserem Leben, können aber gar nicht sagen, woran es liegt.

Gemeinsam können wir "auf Spurensuche gehen" und herausfinden "wo der Schuh drückt". Dabei stehen viele verschiedene Instrumente, aber auch andere Gestaltungsmittel zur Verfügung.

 

ÜBER MICH

Iris Torp

Leiborientierte Musiktherapeutin

 

Kreative Traumatherapeutin i.A.

 

Saxophonlehrerin

 

staatlich anerkannte Erzieherin

AKL-Stempel-2021.png
DSC_0466%255B1%255D_edited_edited.jpg

Seit meiner Kindheit sind Musik und Instrumente für mich allgegenwärtig. Ich hatte die Möglichkeit, verschiedene Instrumente zu erlernen und habe dadurch meinen persönlichen Zugang zur Musik entdeckt.

 

Musik gehört zu meinem Leben dazu, wie die Luft zum Atmen.

Seit vielen Jahren unterrichte ich Schülergruppen in der Bläserklasse auf dem Saxophon. Zusätzlich gebe ich seit einiger Zeit auch Einzelunterricht.

 

Nachdem ich 10 Jahre lang als pädagogische Mitarbeiterin in einer Grundschule gearbeitet habe, habe ich mich als Musiktherapeutin selbständig  gemacht.

 

Dafür steht mein gemütlich eingerichteter Raum zur Verfügung.

KONTAKT

Iris Torp

Melkberg 12
21339 Lüneburg


mail@musiktherapie-torp.de
www.musiktherapie-torp.de

+49 173 2195099

MEIN RAUM

© 2021 Musik Therapie Torp